" Die Späre des Zwischenmenschlichen ist die des Einander-Gegenüber."

Martin Buber, Ich und Du

 

Dialogseminare nach David Bohm

 

sprachkunst fördert dialogische Gesprächsfähigkeit. Das heisst:
Präsenz in lebendigen Beziehungen, die auf Respekt, echtem Zuhören, Offenheit und einem lernenden Anfängergeist beruhen. Dazu müssen Wertungen, Annahmen und Vorurteile unseres Denkens bewusst gemacht und suspendiert werden. Zu der Methode, die in den Seminaren gepflegt wird, gehört das erkundende Fragen und produktive Plädieren- beides wertvolle "Techniken", die im sokratischen Sinn ein Gespräch voranbringen. David Bohm stellt heraus, dass es der Sinn-Fluss (dia-logos) ist, der Vebundenheit und das Verständnis zwischen den Teilnehmern ermöglicht. Das beglückende Gelingen eines echten Dialoges kann den Alltag erneuern: statt fruchtloser Debatten, heisser Diskussionen und konfliktreicher Gespräche tragen wir zu einer konstruktiven Gesprächsatmosphäre bei, die von Respekt und Wahrhaftigkeit geprägt ist.

In den 1-tägigen offenen Dialogseminaren für Dialog-Interessierte werden jeweils 2-3 dialogische Haltungen konkret trainiert und vertieft. Im anschliessenden Themendialog werden die Kompetenzen im Gespräch umgesetzt und von der Gruppe reflektiert. Dieses Seminar eignet sich für alle, die den Dialog nach David Bohm kennenlernen möchten.
Zeit: 9 - 17 Uhr. Kosten pro Person für 1 Tag exkl. Mittagessen: 100 CHF.

Die Seminare finden ab 10 Teilnehmern statt. Bitte melden Sie sich schriftlich bis 10 Tage vor Seminarbeginn an (s. Anmeldung).

In den Wochenend-Seminaren tauchen Sie tiefer und intensiver in den Dialog ein. In einem Seminarhaus lassen Sie den Alltag hinter sich und widmen sich mit künstlerischer Arbeit den dialogischen Haltungen und Fähigkeiten, die in zwei Tagen wesentlich reifen.

Im März 2016 findet das nächste Dialogseminar im Seminarhaus Herzberg/Aarau statt. Bitte nutzen Sie die online-Anmeldung auf Herzberg Org

Flyer:

 

Tagesseminare Termine 2016

Zeiten: 9.30 - 12 Uhr, 13 - 17.00 Uhr

Februar So, 21.2.
Zürich Zentrum Karl der Grosse
Mai Mo, 23.5. Basel Kirche Elisabethen
Aug Sa, 20.8. Zürich Helferei

 

Weiter Informationen finden Sie hier: > Dialog

 

 

Kontakt:

sprachkunst
Barbara E Hellermann
Schmittebuck 1
CH-5425 Schneisingen

kontakt@sprachkunst.ch

fon:  +41 56 508 50 98

 

   
  design: |  e-mail an  |   last update: March, 18 2013  |